Tiere am Wegerand 133 und mehr

033 035 036 037

Diese Kühe waren sehr weit entfernt, auch sie sah ich auf der Suche nach dem Sonnenaufgang (der es heute morgen wirklich spannend machte…)

041

..und die wollten wohl alle rein und gemolken werden?

062 063 064 065

auch diese braunen Kühe sah ich, wunderschön im Morgennebel und der gerade aufgehenden Sonne.

Gibt es friedlichere Bilder?

(… und wie kann man mit diesen Geschöpfen so grausam umgehen, wie wir es tun?)

 

Advertisements

Über Follygirl

Viele...BUNTE ... Blogs... Fotografie, Schreiben, Privates, Kochen... Natur & Tiere Freue mich auf Eure Besuche!
Dieser Beitrag wurde unter "Fotografie", Kühe, Landschaft, Natur, Nebel, Sommer, Tiere, Tiere am Wegesrand abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Tiere am Wegerand 133 und mehr

  1. Pingback: ReserveBlog 15-8-13 | ~~~ nur ein "Klick" ~~~ ein Kompendium

  2. Helmut schreibt:

    Wunderbare Bilder die mich begeistern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s