Ein Riesenbovist…. „Mensch ist der DICK, Mann!“

ACHTUNG!!! 

DAS ist nur wirklich der LETZTE Beitrag in diesem Blog, ich bitte Euch den FolgeBlog zu besuchen…

>>> Petra … der 2. ReserveBlog

DANKE!!!

******************

Ausnahmsweise stelle ich einen Beitrag von „Petronella Petersilie“  auch HIER ein, denn ich weiß ja, der Kochblog wird eben nicht von allen gelesen… und ich wollte Euch DAS unbedingt zeigen!

(und wer jetzt Hunger bekommen hat…ist natürlich herzlich eingeladen dort mal zu stöbern…)

********************

JUCHUUUU!!!

Auf dem Heimweg haben wir ihn gerade gefunden!!!! Im vorbeifahren sah ich etwas auf einer Weide…

100

einen Riesenbovist!!!

                                          >>> INFO

Schnell jumpte der beste aller Ehemänner aus dem Auto und auch gleich über den Stacheldraht und schon gings heimwärts! Denn er mag auch zu gerne panierten Bovist essen  … “PilzSchnitzel“… und ich liebe ihn geradezu , bekomme ihn aber wirklich nur alle Jubeljahre mal in die Pfanne. LEIDER!

114

Den muß ich unbedingt…

115

…von allen Seiten zeigen!

117

Ist das ein Prachtexemplar und wird für mehrere Mahlzeiten reichen!!!

.

Bilder vom leckeren PilzSchnitzel folgen bald...
Advertisements

Über Follygirl

Viele...BUNTE ... Blogs... Fotografie, Schreiben, Privates, Kochen... Natur & Tiere Freue mich auf Eure Besuche!
Dieser Beitrag wurde unter "Fotografie", Diese und Jenes, Natur, Pilze, Sommer abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten zu Ein Riesenbovist…. „Mensch ist der DICK, Mann!“

  1. Der Emil schreibt:

    Einen Riesenbovist hatte ich auch noch nie. Pilze allerdings habe ich früher viel mehr gesammelt und gegessen – im Erzgebirge war es einfach einfacher …

  2. Netty schreibt:

    Der ist wirklich riesig – ich hätte auch nicht gewusst, dass man den überhaupt essen kann…dann schonmal guten Appetit 😉
    LG, Netty

  3. olannwolle schreibt:

    Weder so groß gesehen noch jemals gegessen! Aber ein kleines Naturschauspiel ist so ein (für uns Kinder früher) Riesenchampignon.
    LG, Birgit

  4. Träumerle Kerstin schreibt:

    Das ist ja echt ein Riesending liebe Petra! So einen großen habe ich noch nie gesehen, da werden aber viele „Schnitzel“ draus 🙂
    Liebe Grüße in den Sonntag von Kerstin.

  5. suebilderblog schreibt:

    Geht es hier jetzt doch weiter…..?????
    So einen riesen Pilz habe ich nochnie gesehen, da ich aber kein Pilzesser bin, kannst Du mich damit jetzt auch nicht hungrig machen 😉
    LG Susanne

  6. Anna-Lena schreibt:

    Das ist ja ein Superprachtexemplar 🙂 .
    Wenn dein Blog voll ist, lösche doch ein paar Dinge, das mache ich mit dem Lesestübchen auch, bzw. ich transportiere manche Beiträge in die Visitenkarte.

    Liebe Grüße
    Anna-Lena

    • Follygirl schreibt:

      Hmmm.. nein, ich möchte nicht löschen.. das mußte ich bei Blue Lion „Follygirl“ damals schon zur Genüge, das muß ich nicht wieder haben.
      Der neue Blog ist aber auch schon gut bestückt worden in der Zwischenzeit… 😉 also lohnt es vielleicht doch mal da reinzusehen?
      LG. Petra

  7. marliesgierls schreibt:

    So etwas habe ich noch nie gesehen!!!! Riesig, schade, dass es keine Steinpilze in der Größe gibt.
    lg Marlies

    • Follygirl schreibt:

      Oh Steinpilze, dafür würde ich auch suchen gehen…
      Ja, diese Rieseboviste sind echt groß, ein bißchen fade, aber paniert wie ein Schnitzel mag ich zu gerne. Leider finde ich sie auch nur ganz selten mal.
      LG, Petra

  8. Tom schreibt:

    WOW, das ist ein Brummer. Meinen Glückwunsch zum Fund! Ich hoffe, er hat gemundet!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s