Tiere am Wegesrand 127 (und anderes)

020

Heute morgen bei Oelde:

021

Einige Kühe,

022

gegenüber dann..

024

…wunderschöne Esel.

023

Leider konnte ich nicht näher rangehen, das war PRIVAT.

025

Eine ganz andere Stimmung war heute..

027

..und weil ich die Tiere nur so klein zeigen kann , eben noch ein bißchen DramaHimmel & Landschaft.

026

Dieser typische Fachwerkhof ist auch nur ein Stücken weiter zu sehen gewesen… das ist am Rande vom Münsterland.

Advertisements

Über Follygirl

Viele...BUNTE ... Blogs... Fotografie... Schreibe... Privates... Kochen... Natur & Tiere.. und vieles mehr. Freue mich auf Eure Besuche! Looking forward to your visits!
Dieser Beitrag wurde unter "Fotografie", Auf- und Untergang, Esel, Gebäude & Häuser, Natur, Rinder, Sonne, Tiere, Tiere am Wegesrand abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Tiere am Wegesrand 127 (und anderes)

  1. Das ist wirklich ein dramatischer Himmel! Und mit Fachwerk kannst Du mich auch immer begeistern! Toll!

  2. Rainbow schreibt:

    Die Esel sind ja wirklich Klasse… …und sie haben Dich gesehen und posen für die Kamera, witzig… 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s