Friedwald – Begräbniswald Herzebrock

Wir haben schon immer gesagt, das wir gerne in einem Wald zur letzten Ruhe kommen würden.. (oder unter unseren eigenen Bäumen… na, schauen wir mal!).

Nun gibt es in Herzebrock seit 2012 ja auch einen Friedwald und den haben wir gestern besucht.

Ich habe einige Bilder gemacht man spürt die friedliche Ruhe und kann aber auch sehen wie wunderschön und voller Leben so ein Wald ist.

Wer möchte kann sich dazu diese >>> Musik  anhören (oder sich das als Meditaion mal ansehen und anhören?)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ich zeige den Lageplan, das Waldgebiet.. einen Eingang und dann die Bilder vom Rundgang. Man sieht den Andachtsplatz, kann auch einen Musterbaum sehen…

Die Atmosphäre ist dort wirklich gut, da kann man sich wohlfühlen… auch für immer!

Ich würde mir allerdings sehr wünschen, daß man sich auch mal hinsetzen könnte, wenn schon keine Bänke, dann doch mal hin und wieder einen Baumstamm?? Das wäre wirklich schön, besonders wenn man mal jemand dort besuchen möchte…

Wir sind uns einig, daß es uns dort gut gefallen würde. Wir haben also unseren Platz gefunden.

Mehr Informationen zum >>> Herzebrocker BegäbnisWald

***

Nachtrag vom 28-5-13:

Dazu gibt es auch einen >>> Film

Über Follygirl

Viele...BUNTE ... Blogs... Fotografie... Schreiben... Privates... Kochen... Natur & Tiere.. und vieles mehr. Freue mich auf Eure Besuche! Looking forward to your visits!
Dieser Beitrag wurde unter "Fotografie", Allerhand-lei, Bäume, Diese und Jenes, Natur abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Friedwald – Begräbniswald Herzebrock

  1. Pingback: ReserveBlog 10-5-13 | ~~~ nur ein "Klick" ~~~ ein Kompendium

  2. Das sieht wirklich wunderschön aus und die verlinkte Seite bietet viele interessante Informationen. Dass dort ein schönes letztes Ankommen möglich ist, glaube ich sofort!

    • Follygirl schreibt:

      Ich hab mich sofort sehr gut gefühlt, denn ich wollte nie auf einem Friedhof liegen.. ich liebe die Bäume und die Natur, da bin ich gut aufgehoben.
      Zum Glück gibt es ja schon sehr viele dieser Friedwälder!
      LG, Petra

  3. bayernpauline schreibt:

    Hallo, liebe Petra, dieser Friedwald ist sehr schön!
    Mein Mann ist auch in einem Friedwald begraben. In „unserem“ Friedwald wird das Totholz liegen gelassen, so dass ausreichend Sitzgelegenheiten da sind. Außerdem sind auf dem Andachtsplatz auch Bänke im Halbkreis aufgestellt. Und nachts laufen da ganz viele Wildtiere durch. Natur pur!
    GLG von der Pauline ♥

    • Follygirl schreibt:

      Ist das nicht ein schöner Gedanke auch mal so wieder in der Natur zu sein?
      Dieser Wald ist sehr aufgeräumt, es gab leider keine Möglichkeit sich zu setzen...
      LG, Petra

  4. zalp schreibt:

    Oh ja, mit so einer letzten Ruhestätte könnte ich mich auch anfreunden.
    Zu viel „Möblierung“ sollte aber in einem Friedwald nicht sein, sonst würde er doch wieder zum gewöhnlichen (Wald-)Friedhof….
    Viele Grüße,
    Christoph

    • Follygirl schreibt:

      Ja, das stimmt schon.., aber irgendwelche Gelegenheiten um sich zu setzten fände ich doch wichtig. Vor allem, wenn man mal etwas verweilen will.. nicht jeder ist so fit…
      LG, Petra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s