Tiere am Wegesrand -39-

Nach einer Pause, habe ich heute wieder einmal etwas für diese kleine Reihe:

einen Esel…

der ganz alleine auf einer Weide stand.

Leider war er sehr weit entfernt, vielleicht kann ich dort noch mal vorbeifahren..und ihn dann besser zeigen?

Ich mag Esel schon immer ganz besonders gern. Lange hab ich mir Esel gewünscht… (doch nun habe ich den Traum von eigenen Eseln/Ziegen/Schafen…usw. aufgegeben.)

Advertisements

Über Follygirl

Viele...BUNTE ... Blogs... Fotografie... Schreibe... Privates... Kochen... Natur & Tiere.. und vieles mehr. Freue mich auf Eure Besuche! Looking forward to your visits!
Dieser Beitrag wurde unter "Fotografie", Esel, Tiere, Winter abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Tiere am Wegesrand -39-

  1. Pingback: ReserveBlog 17-2-12 « nur ein "Klick"

  2. suebilderblog schreibt:

    Ich find die fotos sind Dir doch sehr gut auch aus der Entfernung gelungen. Esel mag ich auch sehr gerne, leider sieht man sie (zumindest in meiner Gegend) so gut wie gar nicht.

    LG Susanne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s